Mittwoch, 7. Dezember 2011

Todestrafe für einen Blog-Artikel?


Der Pazifist Maikel Nabil Sanad braucht dringend Deine Unterstützung. Wegen eines armeekritischen Eintrages auf seinem Blog in Ägypten wurde Sanad verhaftet. Seit 107 Tagen ist er deshalb schon im Hungerstreik. Sein Prozess wird immer wieder verschoben. Wollen sie ihn sterben lassen?

Bitte lesen und Protestmails schrieben! JETZT!
http://wri-irg.org/node/14324

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen